Suche
  • PATRICIA ZÜHLKE

Sommerhit: Kochen mit Ätherischen Ölen

Wer die gesundheitsfördernde Wirkung der Ätherischen Öle bereits kennt und schätzt, wird vom Einsatz in der Küche begeistert sein. Heute teile ich das Rezept einer kalten Gurkensuppe mit Euch, bei der das wunderbare Koriandersamenöl zum Einsatz kommt.


Kalte Gurkensuppe mit Koriandersamenöl


Zutaten:

2 Salatgurken

1 Prise Meersalz, 1 Prise Pfeffer

3 EL Dill fein geschnitten (etwas zum Ganieren)

500 ml saure Sahne

3-5 Tr. Koriandersamenöl

1 EL Olivenöl

125ml steif geschlagene Sahne


  • Salatgurken schälen, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Danach pürieren.

  • Meersalz, Pfeffer, Dill sowie saure Sahne zugeben und nochmals mixen. Im Kühlschrank mehrere Stunden kalt stellen

  • 30 min vor dem Anrichten aus dem Kühlschrank rausnehmen. Das Koriandersamenöl mit dem Olivenöl emulgieren und mit dem Pürierstab in der Suppe verteilen.

  • In Suppentellern mit steif geschlagener Sahne und Dillkraut garniert anrichten.

Guten Appetit!

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen